Landkreis Ravensburg

Die Landkreis-Rallye kann von überall gespielt werden. Ideen und Orte des nachhaltigen Konsums im Landkreis Ravensburg wie Reparatur-Cafés, Weltläden, Solidarische Landwirtschaft und Geschäfte mit fairer Mode werden vorgestellt und können im Anschluss besucht werden.

Hier geht es zum Actionbound
www.actionbound.com/bound/LandkreisRavensburg

Sie gelangen mit dem Scannen des QR-Codes mit der Actionbound App direkt zum jeweiligen Bound der Stadt.

Auf dem Weg zum „Fairtrade-Landkreis“

Im Landkreis Ravensburg engagieren sich bereits einige lokale Geschäfte und Gastronomiebetriebe, Städte und Gemeinden, Schulen, Vereine und Kirchen-/Glaubensgemeinden für den fairen Handel. Auch der Landkreis Ravensburg selbst macht sich für den Fairen Handel stark und nimmt an der Kampagne Fairtrade-Towns des gemeinnützigen Vereins TransFair teil. Dafür wird der Titel „Fairtrade-Landkreis“ angestrebt, der bei Erfüllung verschiedener Kriterien verliehen wird. 2019 gab der Kreistag mit einem Beschluss den Startschuss für das Vorhaben. Die Aktivitäten werden durch eine Steuerungsgruppe koordiniert, die neben der Verwaltung aus Personen aus den Bereichen Zivilgesellschaft und Wirtschaft besteht. Gemeinsam mit der Regionalpromotorin Bodensee-Oberschwaben entstand in diesem Rahmen das Projekt der nachhaltigen digitalen Stadtrundgänge.